Die Zutaten stimmten wohl genau im Jahre 1904, als die Brüder Hendrik A. und Bernardus J. Bakels ihre erste Firma gründeten. Denn seither ist Bakels stetig gewachsen und hat sich vom einfachen Handelshaus in Amsterdam, Holland, zur internationalen Organisation mit rund 40 Gesellschaften auf allen fünf Kontinenten entwickelt, welche Backgrundstoffe für jeden Markt und Produktbereich produzieren.

Den Begriff „Zutaten“ versteht Bakels umfassend. Bakels (heute eine unabhängige Firmengruppe in Privatbesitz unter dem Dach der schweizerischen EMU AG) liefert praktisch alles für das Bäckereigewerbe und die Backwarenindustrie, von unzähligen Vormischungen, Konzentraten, Fetten, pflanzlichen Ölen und Margarinen, über Fruchtfüllungen, Glasuren und Emulgatoren bis zu Schokoladentoppings und Sauerteigprodukten. Konstante Qualität garantieren die Produktionsbetriebe mit ihren Entwicklungsteams, unterstützt von Kompetenzzentren in bestimmen Produktbereichen sowie vom Bakels internen Unternehmen für Forschung und Entwicklung.

Die Bakels Gruppe beschäftigt über 2500 Mitarbeiter weltweit.